Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Ohne Fahrerlaubnis und Gurt am Steuer

Ohne Gurt und ohne Schein

SCHWEINFURT. Ohne Sicherheitsgurt war am frühen Donnerstagabend ein 21-jähriger Mann mit einem Fiat auf der Ludwigsbrücke unterwegs. Wegen des nicht angelegten Gurts kontrollierte ihn eine Streifenbesatzung. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 21-Jährige noch nie eine Fahrerlaubnis besaß und mit seinem Auto quasi „in wilder Ehe“ zusammenlebt. Dieses Treiben beendeten die Ordnungshüter. Auf den 21-Jährigen kommt ein Strafverfahren zu.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT