Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Fahren ohne Sicherheitsgurt führte zur Blutentnahme

Unter Drogeneinfluss am Steuer

SCHWEINFURT. Am Samstag gegen 20:15 Uhr wurde in der Metzgergasse eine Streifenbesatzung auf einen Fahrzeugführer aufmerksam, welcher seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Bei der durchgeführten Kontrolle des 23 Jahre alten Schweinfurters wirkte dieser sehr nervös. Seinem Verhalten nach vermuteten die Polizisten, dass er Drogen konsumiert hatte. Ein durchgeführter auf Drogen positiver Urintest bestätigte die Vermutung. Die Folge war eine Blutentnahme bei der Polizei. Außerdem wurden bei der Durchsuchung des Mannes noch 8 Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT