Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Ladendieb auf der Flucht

Tabakwaren gestohlen

SCHWEBHEIM. Aus einem Supermarkt in der Gulbranssonstraße wurde am Donnerstagnachmittag ein flüchtender Ladendieb gemeldet. Er hatte sich mit Tabakwaren im Gesamtwert von rund 120 Euro aus dem Staub gemacht.

Gegen 14.20 Uhr wurde der Dieb von einer Angestellten dabei beobachtet, wie er zirka acht Dosen Tabak in seinen mitgeführten Rucksack steckte. Anschließend verließ er die Filiale ohne zu bezahlen. Die Zeugin rannte dem Täter noch hinterher, verlor ihn aber dann irgendwann aus den Augen, vor allen Dingen deshalb, weil er kurz nach Verlassen des Geschäftes auf ein Rennrad stieg.

Täterbeschreibung:

Er war etwa Mitte zwanzig Jahre alt, 175 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Bekleidet war er mit Bluejeans und einer schwarzen Bomberjacke. Sein Rennrad war von grüner Farbe.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT