Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Pkw von Metallteil getroffen: Frontscheibe gesprungen

Gezielt beworfen?

OERLENBACH, LKR. BAD KISSINGEN. Von einem Gegenstand aus Metall wurde am Freitag letzter Woche ein Pkw auf der A 71 bei Oerlenbach getroffen. Eine Frau aus Bad Neustadt fuhr mit ihrem Pkw auf der A 71 in Richtung Erfurt. Als sie 2,5 km vor der Abfahrt Maßbach eine Brücke über der Autobahn passierte, flog ein Gegenstand gegen die Frontscheibe ihres VW Polo.

Im Rückspiegel sah sie eine Person von der Brücke laufen. Da nicht auszuschließen ist, dass der Gegenstand gezielt von der unbekannten Person von der Brücke geworfen wurde, bittet die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck um Hinweise.

Wer hat am 02.10.15, gegen 17:45 Uhr eine oder mehrere Personen auf einer Autobahnüberführung vor Maßbach gesehen. Tel. 09722/9444-0.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT