Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Landesweiter Sirenen-Probealarm am 21. Oktober

Zwei Signale zur Probe

Auch in diesem Jahr findet wieder ein landesweit einheitlicher Sirenen-Probealarm statt. Die Sirenen werden am Mittwoch, 21. Oktober, 11.00 Uhr zur Probe ausgelöst.

Zu hören sind im Abstand von wenigen Minuten folgende Signale:

  • Ein Heulton von einer Minute Länge (bedeutet: Rundfunkgeräte einschalten und auf Durchsagen achten)
  • Ein Dauerton von einer Minute Länge – zweimal unterbrochen – (bedeutet: Feueralarm)

Warnung der Bevölkerung bei Katastrophenfällen

Die im Stadtgebiet vorhandenen Sirenen dienen der Warnung der Bevölkerung bei einem Katastrophenfall. Um ihre Funktionsfähigkeit zu prüfen, ist ein Probealarm erforderlich. Nur durch den tatsächlichen Betrieb können evtl. vorhandene Mängel erkannt und behoben werden.

Diese Meldung beruht auf einer offiziellen Presseinformation der Stadt Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT