Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Staub entzündet sich bei Schleifarbeiten

Starke Rauchentwicklung

KOLITZHEIM OT OBERSPIESHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Offenbar im Zuge von Schleifarbeiten hat sich am Donnerstagvormittag Staub entzündet und für eine größere Rauchentwicklung gesorgt. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch im Griff. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf einige tausend Euro.

Großaufgebot der Landkreisfeuerwehren

Gegen 08.45 Uhr waren Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr zu der Firma in der Georg-Gehring-Straße gerufen worden. Rasch war ein Großaufgebot der umliegenden Landkreisfeuerwehren vor Ort und hatte den Brand gelöscht. Ersten Erkenntnissen der Gerolzhofener Polizei zur Folge hatte sich bei Schleifarbeiten in der Abzugsanlage wohl Staub entzündet und für eine starke Rauchentwicklung gesorgt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden an der Maschine geht in die Tausende.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT