Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Unfall mit mehreren Schwerverletzten

Vorrang missachtet

POPPENHAUSEN. Drei Schwerverletzte und ein Sachschaden von rund 20.000 € sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der B 286 am frühen Donnerstagmorgen. Eine 53jährige Frau wollte mit ihrem Peugeot aus Richtung Schweinfurt kommend, nach links auf die BAB A 71 einbiegen.

Drei Verletzte

Dabei missachtete sie den Vorrang einer entgegenkommenden 39jährigen Toyota-Fahrerin. Bei dem heftigen Zusammenprall erlitten die Verursacherin, die 39jährige und ihre 13jährige Tochter (Beifahrerin) Knochenbrüche und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Diese Meldung beruht auf einem Pressebericht der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT