Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Jugendkulturpreis: Jetzt bewerben für 2016

Malen und künstlerisches Gestalten

Um die Kinder- und Jugendkulturarbeit im Landkreis zu fördern, verleiht die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Schweinfurt für beispielhafte Aktivitäten in diesem Bereich alljährlich den Jugendkulturpreis. Noch bis 30. November 2015 können Teilnehmer für den Jugendkulturpreis 2016 gemeldet werden.

Im kommenden Jahr heißt das Thema „Kunst“ mit den Bereichen Malen, künstlerisches Gestalten mit unterschiedlichen Materialien wie Ton, Gold- und Silberschmieden, Keramik oder Speckstein sowie neue Techniken, beispielsweise Airbrush, Patchwork oder ähnliches. Die Sieger erwarten wieder attraktive Geldpreise.

Anmeldung noch bis 30. November möglich

Alle Gemeinden, Märkte und die Stadt Gerolzhofen sowie deren Vereine und Verbände der Jugendarbeit und Jugendinitiativen sind aufgefordert, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Die Ausschreibungsunterlagen wurden bereits an die Gemeinden verschickt, die auch die Koordination der eingehenden Aktionen übernehmen. Denn pro Gemeinde kann nur eine Aktion bei der Kommunalen Jugendarbeit eingereicht werden. Das heißt, dass alle Vorschläge der möglichen Wettbewerbsteilnehmer bei der Gemeinde gesammelt werden. Dort soll dann gemeinsam entschieden werden, welche Aktion am Wettbewerb teilnimmt. Möglich wäre gegebenenfalls auch eine Kooperationsaktion mehrerer Bewerber aus einer Kommune.

Ist die Entscheidung für eine Aktion gefallen, kann die vom Wettbewerbsteilnehmer ausgefüllte Anmeldung bis spätestens 30. November 2015 bei der Kommunalen Jugendarbeit eingereicht werden. Informationen gibt es in den jeweiligen Gemeinden oder bei der der Kommunalen Jugendarbeit unter Telefon 09721/55-507.

Dieser Artikel beruht auf einer Presseinformation des Landratsamtes Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT