Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Ladendieb-Pärchen langt kräftig zu

Beute im Wert von 500 Euro

SCHWEINFURT. Nicht zimperlich war ein Ehepaar aus dem Gerolzhöfer Raum, das am Donnerstagmittag einen Ladendiebstahl in einem Schweinfurter Baumarkt in der Rudolf-Diesel-Straße beging. Sie nahmen das Wort Selbstbedienung anscheinend allzu wörtlich, denn ihre Beute betrug am Ende annährend 500 Euro. Ihr Pech jedoch war, dass ein aufmerksamer Angestellter bereits ein Auge auf sie geworfen hatte und sie anschließend der Polizei übergeben konnte.

Kurz nach 12 Uhr betrat das Paar den Laden und lief zunächst ziellos umher. Während der Mann im weiteren Verlauf seine Frau immer wieder abdeckte und absicherte, steckte diese so nach und nach diverse Waren in ihre Jackentaschen und den speziell hierfür präparierten langen Rock.
Nach dem Verlassen der Kassenzone hielt der Zeuge den 57-Jährigen und die vier Jahre jüngere Frau an.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT