Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Michelinmännchen „entführt“

Diebstahl des „Michelinmännchens“

SCHWEINFURT. Vor dem Geschäft einer Autozubehörfirma wurde Sonntagnacht ein „Michelinmännchen“ entwendet. Eine Zivilstreife entdeckte die Diebe im Hafengebiet mit der 1,5 m hohen Werbefigur.

Die zwei Männer und eine Frau flüchteten zunächst, konnten jedoch nach kurzer Verfolgung festgenommen werden. Sie mussten die Figur an Ort und Stelle zurück bringen und werden wegen Diebstahls angezeigt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT