Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Verkehrsunfall beim Überholen

Pkw übersehen

WERNECK, LKR. SCHWEINFURT. Am Freitagabend wollte der Fahrer eines Sattelzuges, der die BAB A 7 im Gemeindebereich Werneck in Richtung Kassel befuhr, einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Beim Ausscheren auf den linken Fahrstreifen übersah er einen Pkw, Opel, der auf der linken Fahrspur unterwegs war.

Sachschaden von 2.000 Euro

Der Opelfahrer versuchte noch einen Zusammenstoß durch Abbremsen zu vermeiden, es kam aber zur Berührung des Pkw mit dem Auflieger des Sattelzuges. Der Lkw-Fahrer hatte den Anstoß zunächst nicht bemerkt und fuhr weiter in Richtung Kassel, konnte dann aber auf einen Parkplatz gelotst werden. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Diese Meldung beruht auf einer Presseinformation der Verkehrspolizeiinspektion  Schweinfurt-Werneck.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT