Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Sachbeschädigungen: Besprühter Zigarettenautomat und Co.

Unbekannte Flüssigkeit über Pkw geschüttet

SCHEINFURT. Eine bislang unbekannte Flüssigkeit wurde am frühen Montagabend über ein geparktes Auto vor der Ilmenbergstraße 11 geschüttet. Ob dadurch ein Schaden am Lack des grauen Seat Leon entstanden ist, kann erst bei einer Nachschau in einer Fachwerkstatt im Verlauf des Dienstags gesagt werden. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum zwischen 17.30 und 20.40 Uhr eingegrenzt werden.

Gegen Fahrzeug getreten

SCHWEINFURT. Zwischen 12 und 14.30 Uhr wurde am Montag ein 190iger Mercedes von einem Unbekannten beschädigt. Zu dieser Zeit parkte das Auto vor der Jägerstraße 8. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Den Spuren nach zu urteilen, trat der Täter mit dem Fuß gegen den hinteren linken Kotflügel und verursachte so eine Delle und Kratzer.

Zigarettenautomat mit grüner Farbe besprüht

SCHWEINFURT. Zwischen Donnerstag letzter Woche und diesem Montag hat ein Unbekannter den vor der Adresse „Markt 31“ aufgestellten Zigarettenautomat mit grüner Farbe besprüht. Der Schaden beträgt 50 Euro. Über den Täter liegen noch keine Erkenntnisse ein.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT