Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Drogen am Steuer

Unter Drogeneinfluss gefahren

SCHWEINFURT. Unter deutlich erkennbarem Drogeneinfluss stand ein BMW Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen von der Polizei kontrolliert worden war. Die Folgen waren einschneidend, er durfte nicht mehr weiterfahren, musste den Fahrzeugschlüssel vorübergehend abgeben und ein Bußgeldverfahren wegen Drogenmissbrauchs im Straßenverkehr wird eingeleitet.

Eine halbe Stunde nach Mitternacht hielt eine Streifenwagenbesatzung den 22-jährigen Schweinfurter zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Pestalozzistraße an. In deren Verlauf stellten sich deutliche Anhaltspunkte für eine vorausgegangene Drogeneinnahme beim Fahrer ein. Nach anfänglichem Leugnen gab er schließlich kleinlaut den Vorwurf zu.

Ein daraufhin durchgeführter Drogenschnelltest verlief deutlich positiv. Deshalb wurde kurze Zeit später in der Polizeiwache durch einen Arzt eine Blutentnahme vorgenommen. Nach dem Abschluss der erforderlichen Maßnahmen wurde der Betroffene wieder entlassen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT