Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Pkw rammt Pkw gegen Betonmast

Spektakuläre Verkehrsunfallflucht

SCHWEINFURT. Am Samstag, gegen 02:30 Uhr, ist es in der Florian-Geyer-Straße zu einer Unfallflucht gekommen. Ein Pkw VW Bora befuhr zur Unfallzeit die Florian-Geyer-Straße in Richtung Volksfestplatz. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit einem Verkehrszeichen und einem Mülleimer. Anschließend rammte der Pkw einen geparkten Seat Ibiza und schob diesen ca. acht Meter vor sich her. Die Fahrt endete schließlich für beide Fahrzeuge an einem Betonmast.

An der Unfallstelle konnte zunächst kein Fahrer festgestellt werde. Nach ca. 40 Minuten kam eine 28 jährige Dame zur Unfallstelle und gab an, die verantwortliche Fahrerin zum Unfallzeitpunkt gewesen zu sein. Beide Fahrzeuge wurden komplett beschädigt. Es entstand Schaden in Höhe von ca. 9.800 Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich umgehend unter Tel. 09721/202-0  bei der Polizeiinspektion Schweinfurt zu melden.

Unfallflucht in der Londonstraße

SCHWEINFURT. In der Londonstraße ist es in der Zeit vom 15.01.16 bis 22.01.16 zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen.

Ein dort befindlicher Baum wurde, vermutlich von einem Lkw, angefahren. Da der Baum hierbei teilweise aus der Erde gerissen wurde, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Auch hier werden Zeugen gesucht, die sich unter der Tel. 09721/202-0  bei der Polizeiinspektion Schweinfurt melden können.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT