Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

96-Jähriger nimmt Autofahrer die Vorfahrt

Beinahe Hundertjähriger

SCHWEINFURT. Kurz nach 13 Uhr ereignete sich in der Deutschhöfer Straße am Dienstag ein Verkehrsunfall, bei dem ein beinahe hundertjähriger Autofahrer beteiligt war.
Weil der aufnehmende Polizeibeamte Bedenken hinsichtlich der weiteren Eignung des Seniors an der Teilnahme mit einem Fahrzeug am Straßenverkehr hat, wird nun gesondert ein Bericht an die zuständige Führerscheinstelle verfasst.

Der 96-Jährige, der im kommenden Monat sein nächstes Wiegenfest zelebrieren darf, übersah zur Unfallzeit mit seinem C-Klasse Mercedes die Vorfahrt eines 24-jährigen Mazda 3-Lenkers.

Bei dem nun folgenden Zusammenstoß entstand nach ersten Schätzungen an der Unfallstelle ein Gesamtschaden von 4.000 Euro. Beide Autofahrer blieben dabei unverletzt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT