Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Zwei Autos mutwillig verkratzt

Fahrzeuge beschädigt

Jeweils einen rund eine Meter langen Kratzer machte ein Unbekannter in zwei Autos in der Walther-von-der-Vogelweide-Straße. Derzeit liegen noch keine Hinweise auf den Täter vor. Als Tatzeitraum kommt die Nacht von Freitag auf den Samstag in Frage.

Am Freitagabend stellte der Benutzer eines schwarzen Audi A 5 sein Fahrzeug auf dem Garagenvorplatz der Hausnummern 32 bis 38 ab. Als er am Samstagvormittag zu seinem Wagen zurückkam erkannte er sofort einen Kratzer im Heckbereich seines Autos.

Als der Geschädigte am darauffolgenden Sonntagvormittag am schwarzen Audi A 6 seines Nachbarn vorbei ging, fiel ihm auf, dass dieses Auto ebenfalls einen Kratzer im Heckbereich hatte. Dieser Wagen war zur Tatzeit neben seinem Auto gestanden.

Er ist nun davon auszugehen, dass der Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag mutwillig die beiden Sachbeschädigungen ausgeführt hat.Die Schadenshöhe dürfte bei rund 300 Euro je Audi liegen.

Etwaige Täterhinweise nimmt die Polizeiinspektion entgegen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT