Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Unfallfluchten und Sachbeschädigungen in und um Schweinfurt

In Gartenzaun gefahren

SCHWEINFURT. Bereits in der Zeit von Freitag, den 11.03., bis Sonntag, den 13.03., kam es in der Maibacher Straße in Schweinfurt zu einer Verkehrsunfallflucht. Nun meldete sich der Geschädigte, um dies anzuzeigen.

Eine unbekannte Person war zu genannter Zeit mit einem Fahrzeug in den Gartenzaun des dortigen Anwesens gefahren und hatte sich anschließend entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Vor Ort fanden sich Fahrzeugteile, welche auf einen BMW als Verursacherfahrzeug hindeuten. Der Schaden am Zaun beträgt laut Schätzungen 500 Euro.

Lackschaden am Radkasten

SCHWEINFURT. Eine weitere Verkehrsunfallflucht ereignete sich in der Zeit von Mittwoch bis Freitag in der Geldersheimer Straße in Schweinfurt. Dort parkte auf Höhe Hausnummer 76 ein grauer Seat Leon.

Der unbekannte Täter touchierte diesen und verursachte dadurch einen Lackschaden am linken, hinteren Radkasten des geparkten Fahrzeugs, welcher mit 250 Euro beziffert wird. Anschließend entfernte der Täter sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Erneut Pkw beschädigt

WASSERLOSEN. Bereits am Donnerstag, zwischen 18:30 Uhr und 19:10 Uhr, kam es in Kaisten erneut zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw. Das Fahrzeug war im Hof des Anwesens in der Hauptstraße Nr. 1a geparkt.

Ein bislang unbekannter Täter zerstach in der angegebenen Zeit den linken hinteren Reifen des Fahrzeugs. Dadurch entstand ein Sachschaden von knapp 90 Euro.

Fahrrad beschädigt

SENNFELD. Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein an einer Bushaltestelle in der Gerolzhofer Straße in Sennfeld abgestelltes Fahrrad beschädigt.

Der unbekannte Täter zwickte das Fahrradschloss auf und verbog den hinteren Schaltmechanismus. Das Fahrrad ließ er anschließend jedoch stehen. Der Sachschaden wird auf 35 Euro geschätzt.

Kennzeichen entwendet

SCHWEINFURT. In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein bislang unbekannter Täter das hintere Kennzeichen eines auf einem Parkplatz in der Zehntstraße in Schweinfurt geparkten grünen Peugeot. Dabei zerkratzte er zusätzlich die Stoßstange des Fahrzeugs, wodurch ein Sachschaden von etwa 400 Euro entstand.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT