Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Fahrzeugteile im Wert von 120.000 Euro gestohlen

Diebstahl von Fahrzeugteilen

WERNECK/PFAFFENPFAD. In der Nacht zum 25. März 2016 (Karfreitag) wurden im Gewerbegebiet von Werneck verschiedene Diebstähle verübt.

Bislang unbekannte Täter entwendeten bei einem Autohaus verschiedene Räder und andere Fahrzeugteile. An einem Fahrzeug wurde auch die hintere rechte Scheibe eingeschlagen.

Zeugen gesucht

Bei der Tatbestandsaufnahme wurde auch bekannt, dass in den letzten Wochen schon bei einem benachbarten Unternehmen ebenfalls Reifen entwendet worden waren. Der Gesamtschaden wird mit über 120.000 Euro angegeben. Die Auswertung der gesicherten Spuren ist noch nicht abgeschlossen.

Personen, die sachdienliche Wahrnehmungen im Gewerbegebiet gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck (Tel. 09721 9444-130) in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT