Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Anna-Christina erneut Kampagnen-Gesicht von Make up Factory

Würzburgerin überzeugt zum 2. Mal

Die bekannte Kosmetikmarke Make-up Factory entscheidet sich zum ersten Mal für ein bereits verwendetes Model  – und zwar für die erfolgreiche Würzburgerin Anna-Christina Schwartz! Normalerweise gibt es für jede Kampagne ein neues Gesicht. Auf die Würzburgerin möchte Make-up Factory aufgrund ihrer Schönheit und Professionalität dennoch nicht verzichten und macht eine Ausnahme.

Total happy & geehrt

Die Kampagne für das Jahr 2015 hatte Anna-Christina über ein direct booking bekommen. Make-up Factory hat sie dann noch einmal für die Kampagne 2016 gebucht. „Ich bin total happy darüber, dass ich ein weiteres mal für MUF arbeiten darf, ich fühle mich sehr geehrt nochmal Teil dieses tollen Teams sein zu dürfen.“, freut sich Anna-Christina. Die Kampagne für 2016 wurde in München geshootet.

Immer wieder aufregend

Und wisst Ihr was das für uns bedeutet? Wir werden beim Einkaufen in Parfümerien und Drogeriemärkten, die Make-up Factory Produkte verkaufen das Würzburger Model zu sehen bekommen. Irgendwie ja richtig cool! Und so fühlt sich Anna-Christina, wenn sie sich selbst auf Plakaten sieht: „Am Anfang der Model-Karriere war es ein unbeschreibliches Gefühl sich auf großen Plakaten irgendwo hängen zu sehen. Obwohl ich den Job schon einige Jahre ausführe ist, es jedoch immer wieder aufregend sich auf Plakaten zu sehen“.

Mehr über Anna-Christina

Mehr über das erfolgreiche Model aus Würzburg findet Ihr auf ihrer Facebook Seite sowie auf ihrem Instagram Account!

Unser Fashion Tipp

Für alle die sich für Mode interessieren gibt es jetzt den Fashion-Flohmarkt Schweinfurt. In der Facebook-Gruppe könnt Ihr stöbern, kaufen und verkaufen.

Alle wichtigen News des Tages und Sportergebnisse direkt aufs Smartphone – Jetzt die neue SWity-App kostenfrei herunterladen: www.apps.SWity.de

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT