Banner
Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Zivilstreife lässt sich nicht zweimal Bitten

Ziemlich unkluger Spruch

WERNECK. Clever schaut anders aus. Dem Wunsch eines deutschen Staatsangehörigen kam eine Zivilstreife der VPI Werneck am Mittwoch sofort nach.

Als die Beamten gegen 14.00 Uhr auf dem Parkplatz des Autohofes im Gewerbegebiet „Am Eschenbach“ein Kontrolle durchführten, schrie der Beifahrer eines vorbeifahrenden Transportes den Beamten zu, dass sie ihre Arbeit ordentlich verrichten sollten.

Wie ordentlich die Wernecker Polizei ihre Arbeit macht, hat der 28-jährige dann gleich darauf erfahren.

Saubere Arbeit

Die Beamten kontrollierten nun auch den Sprinter incl. der Insassen und siehe da, im Rucksack des Thüringers wurden sie fündig.

Rectangle
topmobile2

Das aufgefundene Marihuana wurde sichergestellt und wird mit einer Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz an die Staatsanwaltschaft weiter geleitet.

Bleibt zu hoffen, dass der Monteur seine Arbeit auch so ordentlich verrichtet wie diese Zivilstreife, dann hat sein Chef viel Freude mit ihm.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck.

Banner 2 Topmobile