Banner
Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Exhibitionist zeigt Frau – 33-Jähriger vorläufig festgenommen

Zeugin gesucht

BAD NEUSTADT AN DER SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD. Am Dienstagmittag hat sich ein Exhibitionist vor einer jungen Frau entblößt. Dabei wurde er von einem Zeugen, der die Polizei informierte, beobachtet.

Wenige Zeit später konnte ein 33-jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Die Kripo Schweinfurt sucht nun nach der bislang unbekannten ca. 25-jährigen Zeugin des Vorfalls.

Hose geöffnet

Ein 59-Jähriger beobachtete am Dienstagmittag gegen 12:00 Uhr in der Otto-Hahn-Straße, wie ein Mann seine Hose öffnete und sein Geschlechtsteil einer entgegenkommenden Frau zeigte. Diese zeigte sich davon jedoch unbeeindruckt und ging weiter. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter blieb anfänglich ergebnislos.

Kurze Zeit später traf der 59-Jährige Zeuge dem Sachstand nach erneut auf den Tatverdächtigen, erkannte diesen offensichtlich wieder und informierte die Polizei. Diese nahm den 33-jährigen Tatverdächtigen aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld vorläufig fest, brachte ihn zur weiteren Sachbearbeitung zur Polizeiinspektion Bad Neustadt und konnte ihn anschließend wieder entlassen.

Rectangle
topmobile2

Da der Tatablauf noch nicht abschließend rekonstruiert werden konnte, bittet die Kriminalpolizei Schweinfurt die ca. 25-Jährige Zeugin sich mit der Kripo, Tel. 09721/202-1731 in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

Banner 2 Topmobile