Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Dreister Fahrraddieb

Fahrraddieb hinterlässt sein defektes Rad

Vom Hof der Flessabank in der Rüfferstraße ist am Sonntagmorgen ein Fahrraddiebstahl gemeldet worden. Anstatt des gestohlenen Fahrrades stand an dessen Stelle nun ein anderer, unbekannter Drahtesel.

Gegen 7.30 Uhr kam das „Opfer“ in den Hofraum der Rüfferstraße 3 und stellte sofort fest, dass sein silberfarbenes Trekkingfahrrad der Marke Mifa, im Zeitwert von 150 Euro, über Nacht verschwunden war.

Zu seinem Erstaunen stand an dessen Stelle nun ein anderes, ihm unbekanntes Fahrrad. Es handelt sich um ein Mountainbike der Marke Winora, Grundfarbe Weiß, welches einen platten Hinterreifen hatte.

Der polizeiliche Sachbearbeiter vermutet nun, dass der Dieb das defekte Fahrrad, welches möglicherweise ebenfalls zuvor gestohlen worden ist, gegen das funktionstüchtige Trekkingrad von unserem Opfer ausgetauscht hat.

Sollte jemand das oben beschriebene Winora Mountainbike vermissen, so wird er gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT