Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Auffahrunfall mit drei Beteiligten

Pkw aufeinander geschoben

SCHWEINFURT. Am Samstagabend musste ein Pkw Fahrer verkehrsbedingt auf der Deutschhöfer Straße anhalten, weil er nach links abbiegen wollte und Gegenverkehr kam.

Hinter dem Wartenden musste ein zweiter Pkw anhalten.

Ein Dritter fuhr aus Unachtsamkeit auf Beide auf und schob diese aufeinander.

Beifahrerin leicht verletzt

Eine Beifahrerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und kam vorsorglich ins Krankenhaus.

Zwei der Pkw waren nach dem Unfall Totalschäden und alle Pkws mussten abgeschleppt werden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT