Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Blaulichtstories aus dem Stadtgebiet

Kellerabteil aufgebrochen

SCHWEINFURT.In der Zeit von Mittwoch bis Freitag wurde ein Kellerabteil in einem Mehrfamilienhaus in der Degnerstraße 9 aufgebrochen.

Der Täter hatte es lediglich auf eine Flasche Alkohol im Wert von 20 Euro abgesehen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich ebenfalls auf 20 Euro.

Türschlösser entwendet

SCHWEINFURT. Auch in einem Mehrfamilienhaus in der Friedhofstraße 29c wurde in der Zeit von Mittwoch bis Freitag insgesamt drei Kellerabteile aufgebrochen.

Der Täter entwendete nach momentanen Stand lediglich die drei Türschlösser und durchsuchte die Kellerabteile. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 150 Euro.

Kennzeichendiebstahl

SCHWEINFURT. Auf dem Mitarbeiter-Parkplatz des E-Centers in der Oskar-von-Miller-Straße entwendeten bislang unbekannte Täter am Freitagnachmittag von zwei geparkten Fahrzeugen die hinteren Kennzeichen.

Fahrraddiebstahl

SCHWEINFURT. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Auenstraße ein schwarzes Winora-Rad entwendet. Das Fahrrad war mit einem Zahlenschloss gesichert und hatte einen Wert von 400 Euro.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT