Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

SkulpTour: Rundgang in und um die Altstadt

24 Skulpturen

Für Kunstbegeisterte und all diejenigen, die ihre Stadt einmal von einer anderen Seite kennenlernen wollen, präsentiert Schweinfurt schon seit längerem ein besonderes Schmankerl: auf einem Rundgang durch mehrere „Quartiere“ um die Altstadt kann man 24 Skulpturen aus den unterschiedlichsten Materialien von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region, aus Deutschland und Europa entdecken.

Geschichte aus dem 14. Jahrhundert

„Die Kunstwerke sind entlang der ehemaligen Befestigungsanlage angeordnet. Man kann also gleichzeitig auf die Spuren von Schweinfurts Geschichte seit dem 14. Jahrhundert gehen“, so Oberbürgermeister Sebastian Remelé. „Je nach Interesse und Ausdauer ist man um die zwei Stunden unterwegs“.

Künstlerische Seite entdecken

Gerade zur Ferienzeit bietet der Rundweg „SkulpTour“ also eine sportliche Möglichkeit, auf eigene Faust die künstlerische Seite des Schweinfurter Stadtbilds zu erkunden. Der passende Flyer ist in der Touristeninformation 360° direkt am Schweinfurter Rathaus (Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18, Sa 10-16 Uhr) erhältlich.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT