Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Auto zweimal angefahren und „nichts“ bemerkt

Von Unfallort geflohen

SCHWEINFURT. Gleich zweimal stieß am Mittwochabend auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Konrad-Adenauer-Straße eine 21jährige Frau mit ihrem VV Polo gegen einen geparkten Daimler und setzte ihre Fahrt einfach fort. Dabei wurde sie allerdings von Zeugen beobachtet, die sich das Kennzeichen merkten.

Daher bekam die 21jährige kurze Zeit später Besuch von der Polizei. Sie räumte schließlich ein, gefahren zu sein. Anzeige folgt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT