Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Handydieb wird von Ehemann gestellt

Mann geht auf Suche

SCHONUNGEN. Beim Einkaufen nutzte ein Dieb die günstige Situation und ließ das Handy einer jungen Auszubildenden mitgehen.

Die Geschädigte meldete den Vorfall ihrem Ehemann, der zum Tatort zurückkehrte und nach dem Täter Ausschau hielt. Vermutlich müssen dem Dieb noch weitere Straftaten zur Last gelegt werden.

Um die Mittagszeit befand sich die 24-jährige Frau beim Einkaufen in einem Einkaufscenter. In einem kurzen Augenblick der Unachtsamkeit ließ sie dabei ihr Smartphone aus den Augen. Diese Gelegenheit nutzte ein unbekannter Täter und ließ das Gerät unbemerkt mitgehen.

Verdächtigen beobachtet

Daheim angekommen berichtete die Frau den Sachverhalt und auch die Tatsache, dass ihr ein junger Mann während des Einkaufs verdächtig vorgekommen ist.

Genau diese Person erkannte wenig später der Ehemann der Geschädigten im Umfeld des Einkaufsmarktes wieder.

Der Täter war gerade im Begriff mit zwei weiteren Männern in einem Pkw wegzufahren.

Der Ehemann folgte dem Trio bis nach Ottendorf, wo er den Dieb ansprach, „mit der Polizei drohte“ und zur Herausgabe des Smartphones aufforderte.

Handy zurückgegeben

Der „Ertappte“ kam dieser Aufforderung nach, rückte das Handy und die SIM-Karte wieder heraus und suchte dann wieder das Weite.

Damit gaben sich die verständigten Beamten natürlich nicht zufrieden. Im Rahmen einer kurzen Fahndung wurde das Trio aus dem Pkw nochmals aufgegriffen und die Personalien erhoben.

Zudem wurde der Dieb als Beschuldiger einer Straftat vernommen und die weiteren Umstände der Tat erhoben.

So stellte sich heraus, dass der Täter bei seinem Diebstahl ein Messer mitführte, was sich sicherlich nicht strafmildernd auswirken dürfte. Zudem besteht der begründete Verdacht, dass der Täter weitere Straftaten begangen hat. Hierzu laufen die Ermittlungen auf Hochtouren.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT