Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Mysteriöse Vorgänge auf einer Baustelle

Polizei ermittelt

SCHWEINFURT. Weder die Polizei noch der verantwortliche Polier können sich einen rechten Reim darauf machen, was in den vergangenen Tagen auf einer Baustelle im Heckenweg vor sich gegangen ist, beziehungsweise was der vermutlich allein handelnde Täter damit bezwecken möchte.

Bei seinen Handlungen hat der Unbekannte bisher einen Gesamtschaden von mehreren hundert Euro angerichtet.

Sicherungskabel durchgezwickt

Angefangen hat alles damit am Mittwoch letzter Woche, als nachmittags ein Radio von der Baustelle verschwunden ist.

Anschließend wurde über das vergangene Wochenende, an dem die Baustelle ruhte, das Sicherungskabel einer Arbeitsmaschine durchgezwickt.

Und zu guter Letzt wurde an diesem Mittwochnachmittag noch der Schlüssel zu einer Baubude gestohlen.

Strafverfahren gegen Unbekannt

Noch tappen alle Beteiligten im Dunkeln. Nichtsdestotrotz werden jetzt mehrere Strafverfahren gegen Unbekannt wegen Diebstahls und Sachbeschädigung eingeleitet.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT