Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Das wünscht sich Schweinfurt für die Innenstadt

Was fehlt in der Innenstadt?

Die Leerstandsproblematik und der damit verbundene Frequenzrückgang ist seit einiger Zeit Thema in Schweinfurt. Viele Ansässige sind mit der Entwicklung und auch den Gegebenheiten in der Stadt unzufrieden.

Alles zur Leerstandsproblematik

Doch was müsste passieren, dass die Schweinfurter Innenstadt wieder attraktiver wird? Ideen sind zahlreich vorhanden: Auf ein Posting, mit der Frage was in der Stadt fehle, war die Resonanz groß und viele Dinge wurden vorgeschlagen.

Parkplätze und Grünflächen

Einige finden die Plätze in der Innenstadt zu leer und trostlos. Sitzgelegenheiten, Bäume und Grünflächen werden gewünscht. Auch Parkplätze fehlen laut Meinung vieler Schweinfurter. Facebook-Userin Graziella schreibt beispielsweise: „Was wollte die Stadt mit diesen leeren Plätzen erreichen?! Ohne die nutzbar zu machen, hat sie bislang wirklich nur Parkplätze vernichtet“.

Cafes, Gastronomie und Boutiquen

Angefangen bei kleinen Cafes, über Trendläden wie Starbucks, bis hin zu kleinen Boutiquen und Modeketten: Die Wünsche und Ideen der Schweinfurter, im Bezug auf neue Läden in der Stadt, sind vielfältig. „Klamottenläden für junge Leute, z.B. Zara“, schreibt Ramona. Andere User hoffen auf einen Primark, Dunkin‘ Donot oder Pizza Hut in Schweinfurt.

Veraltet Schweinfurt?

Jugendlicher werden lautet bei vielen das Motto: „Die Innenstadt ist doch nur noch für Rentner interessant… die Stadt gibt doch null auf die Jugend“, erklärt Facebook-User Marco. Mehr Bars und Kneipen werden gefordert, die auch unter der Woche geöffnet haben. Allgemein besteht der Wunsch, nach zusätzlichen Angeboten für die jüngere Zielgruppe: „Mehr für junge Leute, das ist doch kein Wunder, dass in Schweinfurt nichts mehr los ist, außer das Diamant und das East haben wir nichts mehr da“, kommentiert Janek.

Aschenbecher und Mülleimer

Ein weiterer Punkt, an dem viele Kritik üben, sind die Entsorgungsmöglichkeiten. „Mehr Mülleimer überall und nicht nur in der Stadt, mit besseren Aschenbecher obendrauf“, fehlen laut Userin Dani. Sowohl für Müll, als auch für Zigaretten gäbe es zu wenig Behältnisse. Und Vorsicht: Achtloses Wegwerfen kann teuer werden.

Rund um die Kids

Auch für die ganz Kleinen sind Wünsche vorhanden. User Rainer äußert auf die Frage, was der Innenstadt fehle: „Ein kleiner Wasserspielplatz für Kinder oder überhaupt ein Spielplatz.“ Des Weiteren wird auf neue Geräte für bereits vorhandene Kinderspielplätze gehofft. Und Kinderläden werden in Schweinfurt ebenfalls vermisst: „Was wirklich fehlt sind Läden mit Spielzeug/Babyausstattung“, so Juliana.

Ironie und Pokémon

Allgemein kam oft der Wunsch nach mehr Menschen, Flair und Leben in der Stadt. Auch einige ironische Kommentare trafen ein. So wurde zum Beispiel geschrieben, die Stadt hätte zu wenig Döner- und Handyläden. Ein User wünscht sich sogar mehr Pokestops in Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT