Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Tag des offenen Denkmals

Kulturveranstaltung

„Gemeinsam Denkmale erhalten“ lautet das Motto des diesjährigen Tags des offenen Denkmals am
Sonntag, 11. September. Die Stadt Schweinfurt beteiligt sich mit einem vielseitigen Programm an diesem Tag.

Das Programm im Überblick

  • Führungen Stadtvilla Kornmarkt 17 durch Architekt und Bauherr Herr Perleth um 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr und 13 Uhr (Dauer : ca. 50 Minuten). Das Haus ist sonst nicht zugänglich!
  • Führungen auf dem Altstadtrundweg – vom Jungfernkuss zum Obertor um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr (Dauer : ca. 75 Minuten). Treffpunkt : Jungfernkuss im Alten Friedhof, Schultesstraße 23
  • Ausstellungen im kleinen Industriemuseum in der Spinnmühle, Gutermannpromenade 1 Öffnungszeiten: 11 bis 17 Uhr
    Ausstellungen:
    o Sachs-Produkte und Dokumentation der Kugel- und Lagerproduktion
    o Wanderausstellung zum Thema „Der 1. Weltkrieg und seine Auswirkungen auf
    Schweinfurt“ (wurde maßgeblich von Schaeffler-Betriebsrat Aribert Elpelt mitkonzipiert).

Der Flyer mit dem Programm an beiden Tagen liegt in den Gemeinden und im Landratsamt Schweinfurt aus. Zu finden ist er auch als Download im Internet auf der Startseite des Landkreises Schweinfurt unter www.landkreis-schweinfurt.de

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Landratsamt Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT