Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Nachbar wird handgreiflich

In Schwitzkasten genommen

POPPENHAUSEN. Da er sich offensichtlich in seiner Ruhe gestört fühlte, verlies ein 55jähriger Mann am Sonntagmorgen gegen 00:30 Uhr seine Wohnung in der Gartenstraße, ging auf die Terrasse des Geschädigten und stieß ihn von seinem Gartenstuhl.

Er nahm ihn danach in den Schwitzkasten und lies dann aber davon ab, als der Geschädigte laut um Hilfe rief.

Mit Kopf auf Boden geknallt

Der Angegriffene schlug bei der Aktion mit dem Kopf auf den Boden auf und klagte anschließend bei der hinzugerufenen Streife über Kopfschmerzen und Schwindelgefühle.

Der Angreifer wurde in seiner Wohnung angetroffen und war ebenso, wie sein Gegenüber alkoholisiert.

In Krankenhaus geliefert

Durch den hinzugerufenen Rettungsdienst wurde der Geschädigte zur Untersuchung in ein Schweinfurter Krankenhaus gebracht.

Der Angreifer wird wegen Hausfriedensbruch und Körperverletzung zur Anzeige gebracht.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT