Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Audi erheblich demoliert

Schaden mutwillig verursacht

SCHWEINFURT. Auf bis zu 2.000 Euro werden die Reparaturkosten geschätzt, die ein Unbekannter vermutlich am frühen Montagmorgen an einem geparkten silbernen Audi A 6 mutwillig verursacht hat.

Die Polizei erhofft sich nun Zeugenhinweise, um dem Vandalen auf die Spur zu kommen. Derzeit liegen noch keine Täterhinweise vor.

Geräusche gehört

Zwischen 6.50 und 7.10 Uhr hörte der Audibesitzer in der Albertistraße ein paar komische Geräusche vor dem Anwesen, wo sein Audi stand.

Als ihn daraufhin ein ungutes Gefühl beschlich und er nach dem Auto sah, erkannte er sofort die Bescherung. Der Audi war erheblich demoliert. Beide Außenspiegel und die beiden vorderen Scheibenwischerarme sind mit brachialer Gewalt abgebrochen worden. Dadurch wurden auch noch die Motorhaube und die beiden vorderen Türen in Mitleidenschaft gezogen.
Vom Täter fehlte jede Spur.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT