Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Änderungen des Stadtbusverkehrs

Stadtbusverkehr am Wochenende

Am Sonntag, den 2. Oktober 2016, werden in Grafenrheinfeld die Haltestellen „Markt“, „Hauptstraße“ und „Oberer Dorfgraben“ nicht angefahren. Die Umleitungsstrecke verläuft über die Straße „Unterer Dorfgraben“. Hier werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Umleitungen

Außerdem sind an diesem Tag aufgrund von Feierlichkeiten die Haltestellen „Am Plan“ und „Am Breiten Rain“ in Sennfeld ganztägig außer Betrieb. In Gochsheim sind die Haltestellen „Am Atzmann“, „Südost“ und „An den Gaden“ gesperrt. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Schonunger Straße auf Höhe der Hausnummer 12 eingerichtet.

Da außerdem zur Mittagszeit ein Festumzug stattfindet, kann die Fahrt der Linie 83 um 12:59 Uhr in Sennfeld ausschließlich die Haltestelle „Gochsheimer Höhe“ bedienen, in Gochsheim wird auf dieser Fahrt nur die Haltestelle „Schweinfurter Straße“ angefahren.

Während der Ufra

Ab Freitag, den 30. September bis einschließlich Dienstag, den 11. Oktober um 08:20 Uhr, werden die Linien in Richtung Niederwerrn, Oberwerrn, Kronungen, Kützberg sowie Hainig umgeleitet.

In diesem Zeitraum sind die Haltestellen Richard-Wagner-Straße, Florian-Geyer-Straße und Volksfestplatz außer Betrieb. Es werden Ersatzhaltestellen vor dem alten Landratsamt, der Kaserneneinfahrt und dem Marathon-Tor eingerichtet.
Die Schulbusse sowie der Campus Express sind davon nicht betroffen. Informationen zur Ufra findet man hier.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadtwerke Schweinfurt. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT