Banner
Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Einbruch in Sportgeschäft

Hoher Beuteschaden

HASSFURT, LKR. HASSBERGE. Im Laufe des Dienstagabends sind bislang noch unbekannte Täter in ein Sportgeschäft eingebrochen. Sie entwendeten hochwertige Fahrräder im Wert von mehreren zehntausend Euro und entkamen unerkannt. Die Kripo Schweinfurt führt die Ermittlungen in diesem Fall und nimmt auch Zeugenhinweise entgegen.

Tathergang

Im Zeitraum zwischen 20.30 Uhr und 22.40 Uhr muss sich der Einbruch in das Geschäft in der Adam-Opel-Straße ereignet haben. Offenbar gelangten die Täter durch ein Fenster in den Innenbereich. Nach ersten Erkenntnissen dürften etwa 25 hochwertige Fahrräder entwendet worden sein. Es ist davon auszugehen, dass mehrere Täter am Werk waren und die Beute mit einem Lastwagen abtransportiert wurde.

Der Sachbearbeiter der Kripo Schweinfurt setzt im Rahmen seiner Ermittlungen nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat am Dienstagabend in der Adam-Opel-Straße etwas Verdächtiges beobachtet, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte?
  • Wer ist in diesem Bereich auf verdächtige Personen oder auf ein verdächtiges Fahrzeug aufmerksam geworden?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter Tel. 09721/202-1731 in Verbindung zu setzen.

Rectangle
topmobile2

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeipräsidium Unterfranken.

Banner 2 Topmobile