Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Verkehrsunfälle im Landkreis

Verkehrsunfall

SCHWEBHEIM:Auf der B 286 von Schweinfurt in Richtung Gerolzhofen ereignete sich am Freitag, gegen 09:45 Uhr, ein Verkehrsunfall, da zwei Verkehrsteilnehmer zeitgleich zum Überholen ansetzten. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer wollte einen vor ihm fahrenden Sattelzug überholen, als dieser jedoch ebenfalls zum Überholen eines Lkws ausscherte.

Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Sattelzugführer auf den Grünstreifen aus und überfuhr hierbei einen Leitpfosten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 1.500 Euro.

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

GOCHSHEIM: Im Kreuzungsbereich Weyerer Straße/Haardtweg übersah am Freitagabend, gegen 23:20 Uhr, ein 21-jähriger Skoda-Fahrer die Vorfahrt eines Pkw Kia und es kam zum Zusammenstoß. Ein am Fahrbahnrand geparkter Pkw Mercedes und eine Straßenlaterne wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Die Kia-Fahrerin kam mit leichten Verletzungen in ein Schweinfurter Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 7.100 Euro.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT