Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Schweinfurter Star Trek feiert Youtube-Erfolg

Lobeshymnen auf Youtube

Seit drei Monaten ist der Fanfilm „Star Trek Enterprise II Der Anfang vom Ende“ des Schweinfurters Jürgen Kaiser fertig gestellt und online zu bewundern. Auf Youtube hat er es bereits auf über 300.000 Aufrufe geschafft – bei einer positiven Bewertungsquote von ca. 95 Prozent. Wirft man einen Blick auf den Film, kann man sagen: durchaus zurecht! Der Fanfilm mit Actionfiguren und selbst gebastelten Kulissen ist beeindruckend und nicht nur für eingefleischte Star Trek-Fans sehenswert.

Auch die Kommentare auf Youtube lesen sich wie eine Lobeshymne: „Wow, das ist ja super krass beeindruckend. Die Effekte sind grandios gut und auch sonst ist alles sehr liebevoll und detailliert gemacht. Das musst doch mehr sein, als nur ein Hobby-Projekt?“, schreibt zum Beispiel ein Youtuber. „This is the best fan product i have ever seen“, schreibt wiederum ein anderer.

Blick hinter die Kulissen

In der Zwischenzeit sind zwei neue Making-ofs online gegangen, die einen weiteren Blick hinter die Kulissen erlauben. Im ersten Clip erklärt Henning Kleist, wie er die Vulkan Basis, nach zwei Konzeptzeichnungen von Jürgen Kaiser, in 3ds Max erstellte.

Im zweiten Making of sieht man wie aufwendig die Postproduktion des Filmes war„, erzählt uns Jürgen Kaiser. Dieses Video beschäftigt sich mit der Bearbeitung der Green Screen/Visual Effects. Momentan arbeitet Jürgen Kaiser und sein Team übrigens an einem neuen Projekt. So viel vorab:  Es wird ein Ghostbusters Stop Motion Fan Film in Schweinfurt entstehen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT