Banner
Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Bierflaschen aus Holzschuppen geklaut

Diebstahl aus einem Schuppen

Den Dieb noch kurz gesehen hat das Opfer am Mittwochnachmittag in Oberndorf. Wie sich später herausstelle, hatte der zuvor aus ihrem Schuppen sieben Flaschen Bier gestohlen. Gegen 16.35 Uhr hörte eine Frau das Geräusch des Zerplatzens einer auf den Boden gefallenen Flasche. Als sie sich nach der Ursache erkundigte, erkannte sie einen Unbekannten, der gerade fluchtartig aus ihrem Hof in der Hauptstraße 25 in Richtung der Kleingärten davonrannte.

Eine Flasche auf Flucht zerbrochen

Als sie daraufhin der Sache näher auf den Grund ging, stellte sie fest, dass der Flüchtende sich auf eine unbekannte Art und Weise Zutritt zum Hof ihres Anwesens verschafft hatte. Danach begab sich der spätere Dieb in den hier befindlichen Holzschuppen und stahl daraus sieben Bierflaschen. Eine davon entglitt ihm anscheinend dann während des Weggehens und ging kaputt.

Täterbeschreibung

Männlich, etwa Mitte 30 und rund 180 Zentimeter groß; er war von kräftiger Gestalt mit kurzen schwarzen Haaren; er war dunkel gekleidet und trug auf seinem Rücken einen quadratischen, grünen Rucksack.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

Rectangle
topmobile2
Banner 2 Topmobile