Banner
Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Mehrere Autos beschädigt

Gesamtschaden von 1500 Euro

Das DB-Autohaus im Schweinfurter Hafen brachte am Donnerstagmittag die Beschädigung mehrerer abgestellter Autos zur Anzeige. Dabei ist ein Gesamtschaden von bis zu 1500 Euro entstanden.

Windschutzscheibe eingeschlagen

Im Tatzeitraum von Mittwoch, 20.30 Uhr bis Donnerstag, 7.30 Uhr, haben ein oder mehrere Unbekannte an insgesamt drei Fahrzeugen die jeweiligen Windschutzscheiben eingeschlagen. Dabei handelt es sich um einem Opel Astra, einen Ford Focus und einen weiteren Opel mit ehemaliger Bundeswehrzulassung.
Zu den Tätern und ihren „Beweggründen“ liegen noch keinerlei Hinweise vor.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

Banner 2 Topmobile