Banner
Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Weiterbildung: Für jeden der perfekte Lehrgang!

Verschiedene Personen, verschiedene Weiterbildungen

Jeder Mensch hat, angepasst an sein Umfeld und seine Lebenssituation, individuelle Bedürfnisse – natürlich auch was die Karriere betrifft. Da heutzutage der Schlüssel zu einer erfolgreichen Berufslaufbahn ständiges Lernen ist, ist Weiterbildung von enormer Wichtigkeit. Aber auch da kommt es eben auf Flexibilität, Individualität und die eigenen Interessen an. Die IHK Würzburg-Schweinfurt erfüllt all diese und noch weitere Kriterien mit ihren über 210 Weiterbildungsangeboten, da ist für jeden etwas dabei! So auch für die Mitglieder unserer Redaktion, die so wie Ihr da draußen, individuell verschiedene Charaktere und Werdegänge haben:

Für die Azubine

Steffi ist bei uns Azubine und das ist manchmal gar nicht so einfach. Jeden Tag gibt es etwas neues zu lernen und auf dem neusten Stand zu sein fällt nicht immer leicht. An manchen Tagen muss das Gehirn wahre Höchstleistungen bringen. Damit das leichter fällt gibt es beispielsweise den Kurs „Azubi-Fit: Clever lernen statt nur büffeln – Lerntraining„. An nur einem Tag lernt man, wie man effizienter liest, welcher Lerntyp man ist, das Gelernte besser verarbeitet und behält und ganze Vorträge frei hält. Also ein lohnender Tag für jeden Auszubildenden – im täglichen Berufsleben und vor allem vor Prüfungen. Wer sich auf diese noch besonders vorbereiten will kann außerdem an speziellen Vorbereitungskursen für den Ausbildungsabschluss teilnehmen.

Für die Ausbilderin

Um wettbewerbsfähig zu bleiben muss ein Unternehmen heute auch Berufseinsteiger ausbilden. Wer das wie Ina Sophie tun will, kann jetzt am Lehrgang „Coach für Ausbildung“ teilnehmen. Dort lernt man in fünf Modulen wie man Auszubildende richtig führt und unterrichtet. Außerdem lernt man wesentliche Aspekte des Coaching, der Lern- und Sozialpsychologie, der Didaktik und der Pädagogik kennen. An praktischen Übungen wir das außerdem vertieft. Eine anschließende Zertifizierungsprüfung ist möglich.

Für den Geschäftsführer

Unternehmensführung ist kein Kinderspiel. Ein gutes Zusammenspiel mit den Mitarbeitern ist sehr wichtig und das wissen unsere Chefs Christian und Leo nur zu gut. Der Erfolgsdruck wird immer größer und Aufgaben lassen sich nicht alleine lösen. Deshalb sollte jeder Geschäftsführer drei Dinge erfüllen. Zuallererst muss er sich selbst motivieren können, damit dies auch auf die Angestellten abfärben kann. Außerdem ist regelmäßiges kritisieren, aber auch anerkennen sehr wichtig um für Orientierung zu sorgen. Zu guter Letzt muss er seine Mitarbeiter mit anspruchsvollen Aufgaben regelmäßig fördern um eine konstant Leistungssteigerung zu erreichen. Diese drei Kernkompetenzen kann man nun im 2-Tageseminar „Mitarbeiterführung: Motivieren – Kritisieren – Fördern!“ erlernen und  das ist für jeden Betriebsleiter eine Bereicherung.

Rectangle
topmobile2

Für die Mama

Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen ist anstrengend. Berufstätige Mütter, wie bei uns Sabine, wissen das nur zu gut. Druck und Stress werden manchmal so groß, dass die Emotionen überkochen und Wut und Ärger den Alltag bestimmen, auch wenn man es sich nicht gerne eingesteht. Um dem entgegen zu wirken gibt es das Tagesseminar  „Stressmanagement – Innere Balance„. Dort lernt man effiziente Möglichkeiten Stress abzubauen, Stresssymptome frühzeitig zu erkennen, folglich die persönliche Leistungsbereitschaft zu erhöhen und dadurch noch mehr Lebensfreude zu entdecken. Damit ist der Kurs natürlich nicht nur für Mamis geeignet, sondern für alle, die der Stress manchmal zu Kopfe steigt.

Für alle, die nach einer längeren Pause wieder ins Berufsleben einsteigen wollen, gibt es außerdem den Lehrgang „Managementassistent/in„. In insgesamt sieben Modulen werden umfassende Kenntnisse vermittelt, um den Anforderungen und dem Wandel der heutigen Wirtschaft standzuhalten. Von betriebswirtschaftlichen Grundlagen, bis zu professionellem Officemanagement ist alles dabei und es schließt ein Zertifikatstest an.

Für den Studenten

Studenten machen immer nur Party? Dass das schon lange nicht mehr stimmt kann unser Matthias nur bestätigen. Studenten müssen immer mehr lernen, denn alle fünf Jahre verdoppelt sich das weltweit verfügbare Wissen vieler Dinge.  Damit man trotz des vielen Lernens seinen eigenen Weg gehen kann ist Kreativität von großer Bedeutung. Nach Jahren der „Kreativitäts-Unterdrückung“ durch Schulen, Normen und Werte hilft das Wochenendseminar „Kreativitätstraining -Förderung Ihrer persönlichen Kreativität“ einige Charakterzüge und Verhaltensweisen kreativer Menschen zu erlernen. Außerdem werden Kreativitätstechniken, sowie kreativitätsfördernde Methoden vorgestellt.

Für den Praktikanten

Für Praktikanten wie Meike steht die Arbeitswelt noch offen. Was sie später einmal machen werden ist noch unklar. Doch ein ist gewiss: In unserer globalisierten Welt gewinnt Englisch immer mehr an Bedeutung. Um dieses auch sicher im Beruf zu beherrschen kann man nun an 40 Unterrichtsstunden „Office English“ teilnehmen.  Dort lernt man in kürzester Zeit wie man auf Englisch Gäste und Kunden betreut, Geschäftskorrespondenzen erledigt und Telefonate führt. Ein super Start in die Karrierewelt also und natürlich für alle geeignet, denen im Büroalltag die englische Sprache begegnet.

Für den Vermarkter

Der Zustand eines Unternehmens ist abhängig von einer guten Vermarktung, bei Würzburg erleben können wir davon ein Lied singen, schließlich lebt unsere kleine Firma davon, so wie viele andere auch. Wenn man wie Maxi in der Vermarktung tätig ist, kann man ab 23. Januar 2017 beim Seminar „Sales Professional“ erlernen, wie man einen erfolgreichen Kunden berät und überzeugt. Verkaufsmanagement, Bedarfsanalyse und vieles mehr lernt man in 50 Unterrichtsstunden und eine anschließende Zertifizierung ist möglich. Ebenso geeignet ist der Lehrgang „E-Commerce-Manager/in„. Bei diesem lernt man den professionellen Umgang mit Online Shops, Online Marketing und allem was dazu gehört. Auch hier ist ein anschließender Zertifikatstest möglich.

Für den „ITler“ im Unternehmen:

Dominik ist bei uns für Grafik, Programme und alles technische zuständig und im Privatleben fasziniert ihn die Welt der Retro-Computerspiele – unser IT-Freak eben. Auch und vor allem in diesem Bereich ist es wichtig sich ständig weiter zu bilden. Gut geht das zum Beispiel mit dem 2-Tagesseminar „TYPO3 CMS – Web Content Management“. Bei diesem installiert man zusammen TYPO2 CMS und lernt Webseitenlayout, Funktionen, Backend-Benutzermanagement, sowie Rich-Text-Editor kennen. Die erlebten Dinge können dann im Nachhinein einfach auf die eigene Website übertragen werden.

Für die Wissbegierige

Wer sich nach der Ausbildung wie unsere Sophia weiterbilden und in Folge auch aufsteigen will, für den sind die Aufstiegsfortbildungen das richtige. Wer im Personalwesen weiterkommen will, für den ist der Lehrgang „Personalkaufmann/frau“ optimal. In diesem bekommt man einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben des Personalwesens und man lernt das Instrumentarium praktischer Personalarbeit zu beherrschen. Nach elf Monaten steht dann eine Prüfung an und danach kann man sich Personalkaufmann/frau nennen.

Wem das noch nicht reicht, kann außerdem noch den Lehrgang „Betriebswirt/in“ anschließen. Über fast 2 Jahre hinweg lernt man vieles aus den Bereichen Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse, Führung und Management im Unternehmen und Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch. Danach steht man dann über der Fachwirte- und Fachkaufmannsebene und ist befähigt, die betriebswirtschaftlichen Ziele eines Unternehmens zu bestimmen und zu verwirklichen.

Rectangle2
topmobile3

Lust auf Weiterbildung?

Auch Ihr wollt Euch weiterbilden? Dann werdet auch Ihr bei der IHK Würzburg-Schweinfurt fündig. In den verschiedenen Kategorien zur Weiterbildung könnt Ihr schon mal stöbern, die Auswahlmöglichkeiten sind riesig, da ist für jeden etwas dabei! Bei Fragen rund ums Thema Weiterbildung, welcher Kurs passt zu welchen Bedürfnissen, usw. meldet Euch doch einfach an die Ansprechpartner der IHK Würzburg-Schweinfurt.

nanana

Banner 2 Topmobile