Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Verkehrsunfälle in Mellrichstadt

Parkplatz

Mellrichstadt, Lkrs. Rhön-Grabfeld. Auch mit dem Einkaufswagen kann man einen Verkehrsunfall verursachen. Beim Hantieren mit seinem Einkaufswagen auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes touchierte ein 55jähriger Mann wohl aus Unachtsamkeit einen geparkten Pkw.

Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro. Da der Verursacher den Fahrer des beschädigten Pkw nicht ausfindig machen konnte, verständigte er die Polizei, die ihm diese Sorge abnahm.

Hauptstraße

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am Donnerstagvormittag wollte ein 66jähriger Rentner in der Hauptstraße seinen Pkw rückwärts rangieren und stieß dabei gegen einen hinter ihm geparkten Pkw. Am geparkten Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Straße am See

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am Vormittag, gegen 07.25 Uhr, befuhr eine 39jährige Pkw-Fahrerin die Straße am See in Richtung Kreisel.

Ca. 100m Meter vor dem Kreisel kam der Frau ein Kleinwagen entgegen, der deutlich über die Fahrbahnmitte fuhr. Es kam zur Berührung der beiden Außenspiegel. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel. 09776/8060, entgegen.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mellrichstadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT