Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Nasenbein gebrochen

Schlag ins Gesicht

SCHWEINFURT. Am Freitag gegen 17:00 Uhr griff ein Unbekannter einen jungen Flüchtling am Roßmarkt tätlich an.

Der Rabiate schlug dem 23-Jährigen so heftig ins Gesicht, dass der 23-Jährige mit einer gebrochenen Nase ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Die Polizei erhofft sich von der Auswertung der Kamera am Roßmarkt und Zeugen Hinweise auf den Täter.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT