Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

3. Lions Cup 2017 – Gut für Schweinfurt

Andrea schreibt:

„Der Lions Cup ist eine eintägige Veranstaltung im Kyokushin Karate und soll Menschen aus ganz Deutschland nach Schweinfurt locken. Hier treffen junge Karateka (Anfänger sowie Fortgeschrittene) des Kyokushin Karate im Alter ab 4 Jahren aufeinander, um ihr Können und Wissen vor Eltern, Geschwistern, Freunden oder Bekannte zu präsentieren. Durch die gemeinsame Zeit beim Lions Cup entstehen neue Freundschaften zwischen den Kindern und Erfahrungen werden ausgetauscht.

Im Fokus dieses Projektes steht die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen. Durch die gemeinsame Vorbereitung und durch die gemeinsame Zeit werden pädagogische Werte wie Selbstvertrauen, Höflichkeit, Toleranz, Respekt, Disziplin und Selbstbeherrschung vermittelt. Wir wollen, dass sich Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit sinnvoll und sportlich beschäftigen und nicht irgendwo auf der Straße rumlungern, sondern einen sozialen Treffpunkt haben, der ihnen Halt im Leben gibt. Wir wollen, dass sie Spaß haben und menschlich über sich hinauswachsen.“

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT