Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Versuchter Einbruch: Täter scheitern an Haustüre

An Türe gescheitert

SCHWEINFURT. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versuchte ein unbekannter Täter über die Haustüre in ein Wohnhaus einzudringen. Da es ihnen offenbar nicht gelang, diese aufzuhebeln, ließen sie von ihrem Vorhaben ab. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt.

Zwischen Mittwochabend, 20:00 Uhr, und Donnerstagmorgen, 06:30 Uhr, hat der Unbekannte versucht mit einem Hebelwerkzeug die Eingangstüre zu einem Einfamilienhaus in der Gustl-Kirchner-Straße aufzubrechen.

Die Türe hielt jedoch Stand und der Täter gab den Einbruchsversuch auf ohne an anderer Stelle des Hauses erneut anzusetzen. Die Bewohner des Hauses bemerkten den Schaden an der Haustüre erst in den frühen Morgenstunden.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt führt die Ermittlungen gegen den unbekannten Täter wegen versuchten Einbruchs. Sie bittet Zeugen, die in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Gustl-Kirchner-Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT