Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

54-jährige geschlagen und verletzt: Polizei sucht Zeugen

Vor Gastwirtschaft angegriffen

SCHWEINFURT. Am vergangenen Mittwochabend wurde eine Frau vor einer Gastwirtschaft in Schweinfurt angegriffen und geschlagen. Ihren Angaben nach soll es sich bei den Tätern um drei Männer gehandelt haben. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt und bittet Zeugen, sich zu melden.

Zwischen 19:30 Uhr und 23:45 Uhr soll sich die Tat in der Schweinfurter Bauerngasse zugetragen haben. Die 54-jährige Geschädigte hatte gerade eine Gastwirtschaft verlassen, als ihren Angaben zufolge drei unbekannte Männer auf sie zugingen. Von einem der Männer soll sie unvermittelt ins Gesicht geschlagen worden sein.

Nach der Wahrnehmung der Geschädigten soll einer der Männer auch versucht haben, nach ihrer Handtasche zu greifen. Der Schweinfurterin gelang es, sich in die Gaststätte zurück zu ziehen und die Türe hinter sich zu schließen. Die drei unbekannten Täter sollen sich daraufhin entfernt haben.

Die Frau wurde bei dem Angriff leicht verletzt und verständigte selbst den Rettungsdienst und die Polizei. Eine Personenbeschreibung der Täter liegt bislang nicht vor. Auch die Tatzeit lässt sich derzeit nicht näher eingrenzen.

Zeugen, die im oben genannten Zeitraum die Auseinandersetzung in der Bauerngasse beobachtet haben oder darüber hinaus sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 bei der Polizei zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT