Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Diesel aus einem Lkw abgezapft

Gesamtschaden von 500 Euro

Gochsheim. Ein Dieseldieb war über das letzte Wochenende in einem Gochsheimer Industriegebiet unterwegs. Zusammen mit dem abgezapften Sprit hat er einen Gesamtschaden von rund 500 Euro hinterlassen.

Am Samstagnachmittag stellte ein Lkw Fahrer seine Zugmaschine auf dem Parkplatz des ehemaligen Firmengeländes von Lekkerland in der Industriestraße 14 ab.

Als er am Montagmorgen zum Arbeitsbeginn an sein Fahrzeug zurückkam, musste er das Malheur feststellen.
Der Täter hatte sich einen Zugang zum Dieseltank geschafft, indem er die Absaugleitung zunächst durchgesägt und anschließend abgeschraubt hatte. Danach pumpte er den Tank leer. Er war noch mit rund 200 Litern Diesel befüllt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT