Symbolbild Würzburg
Symbolbild Würzburg

Trunkenheitsfahrt auf der A 7

33- Jähriger Ingenieur

Werneck, Einen Wert von 1,44 mg/l (2,88 Promille) zeigte der Atemalkoholtest bei einer Kontrolle auf der A 7 an.

Ein 33-jähriger Ingenieur aus der Nähe von Stuttgart war mit seinem Pkw Richtung Würzburg unterwegs, als er von einer Streife der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck angehalten und kontrolliert wurde.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Führerschein sichergestellt und auf der Dienststelle eine Blutentnahme durchgeführt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt- Werneck.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT