Symbolbild Schweinfurt
Symbolbild Schweinfurt

Weihnachtsbaumdiebe auf dem Weihnachtsmarkt

Drei Bäume

Nur eine relativ dürftige Beschreibung ist von den vier Männern bekannt, die am frühen Freitagmorgen auf dem Weihnachtsmarkt drei zur Dekoration aufgestellte Weihnachtsbäume gestohlen haben. Einen davon haben sie bei ihrer Flucht in der Hellersgasse wieder weggeworfen.

Gegen 3.40 Uhr entdeckte der Mitarbeiter einer Securityfirma, wie sich die Unbekannten gerade an den Bäumen auf dem Weihnachtsmarkt zu schaffen machten. Als sie mit ihrer Beute, samt den dazugehörigen Ständer auf und davon rannten, verständigte er die Polizei.

Auch eine großangelegte Innenstadtfahndung führte leider nicht zum Erfolg. Die Männer waren mit ihrer Beute wie vom Erdboden verschluckt. Der Beuteschaden wird auf 200 Euro geschätzt.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT