Kostümführung mit Pfarrer Frey - Foto: Tourist-Information Schweinfurt 360°
Kostümführung mit Pfarrer Frey - Foto: Tourist-Information Schweinfurt 360°

Gästeführungen zum Weltgästeführertag

„Reform – Zeit für Veränderung“

Am 19. Februar ist Weltgästeführertag. In diesem Jahr steht er unter dem Motto: „Reform – Zeit für Veränderung“. Zu diesem Thema finden drei verschiedene Gästeführungen in der Stadt um im Landkreis Schweinfurt statt.

Die Führung „Pfarrer Frey im 16. Jahrhundert – Wie Schweinfurt zu evangelischer Lehr und Glauben kam“ startet um 13.30 Uhr in Schweinfurt, an der Treppe des Museums Altes Gymnasiums, Martin-Luther-Platz. Hermann Heinrich Frey, Pfarrer und Prediger der Stadtpfarrkirche St. Johannis im Jahre 1590, heißt dort die Gäste willkommen. Auf den Spuren der Reformation durch die Freie Reichsstadt zeigt Pfarrer Frey die wichtigen Orte dieses Wandels und berichtet vom Leben jener Persönlichkeiten, die Schweinfurt zum protestantischen Glauben brachten.

Zwei Fürstbischöfe

Um 14.00 Uhr findet in Maibach die Führung „Mächtige Fürstbischöfe und ihre Reformen“ statt. Frau Margit Markert berichtet über zwei Fürstbischöfe und ihre Hinterlassenschaften: Julius Echter veranlasste im Zeichen der Gegenreformation eine prächtige Kirche in Maibach. Adam Friedrich von Seinsheim reformierte den Bau von Handelswegen und führte seine fürstbischöfliche Chaussee mitten durch Maibach. Treffpunkt ist am Kriegerdenkmal am Dorfplatz in Maibach.

Landschaften im Museum

Im Museum Georg Schäfer gibt es an diesem Tag die Möglichkeit zur Teilnahme an der Führung: „Eine neues Sehen- Realistische Landschaftskunst in enger Verbundenheit mit der Natur. Ideallandschaften. Das Museum Georg Schäfer zeigt in einer Sonderausstellung zahlreiche Landschaften des späten 18. Und 19. Jahrhunderts von Johann Georg von Dillis. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Werken, die direkt in der Natur gemalt und gezeichnet wurden. Die Führung beginnt um 15.00 Uhr, Treffpunkt ist im Foyer des Museum Georg Schäfers.

Kostenfreie Tickets

Die kostenfreien Tickets sind in der Tourist-Information Schweinfurt 360° erhältlich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Alle Termine der öffentlichen Gästeführungen 2017 gibt es in der neuen Broschüre, die in der Tourist-Information Schweinfurt 360° ausliegt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Tourist-Information Schweinfurt 360°.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT