Einbrecher am Werk - Symbolfoto: Pascal Höfig
Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Pascal Höfig

Einbruch in Einfamilienhaus: Täter schlugen Scheiben ein

Kripo ermittelt

GRETTSTADT. Am Donnerstagnachmittag gelang es bislang unbekannten Tätern in ein Wohnhaus in Grettstadt einzudringen. Hierzu schlugen sie zwei Fensterscheiben ein. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen haben die Täter zwischen 13:30 Uhr und 19:30 Uhr zunächst eine Fensterscheibe auf der Rückseite des Hauses in der Wilhelm-Schröder-Straße eingeschlagen. Da es ihnen offenbar aber nicht gelang, das Fenster vollständig zu öffnen, wiederholten sie ihr Vorgehen an einer Terrassentüre.

Diese konnten sie schließlich öffnen und gelangten in die Wohnräume, welche sie durchsuchten. Die Höhe des Beuteschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Der entstandene Sachschaden dürfte mehr als tausend Euro betragen.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen und geht derzeit von zwei Tätern aus. Zeugen, die im angegebenen Zeitraum etwas Verdächtiges gesehen haben oder Geräusche gehört haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT