Einbrecher am Werk - Symbolfoto: Pascal Höfig
Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Pascal Höfig

Einbrecher erfolglos: Wohnungstür hält stand

Aufbruchspuren festgestellt

SCHWEINFURT. Von Donnerstag auf Freitag hat ein Unbekannter offenbar versucht, in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnungstür gewaltsam zu öffnen. Der Einbruchsversuch schlug jedoch fehl und der Täter flüchtete ohne Beute. Die Polizeiinspektion Schweinfurt hat die ersten Ermittlungen übernommen.

Dem Sachstand nach muss sich der Einbruchsversuch in dem Mehrfamilienhaus in der Blumenstraße im Zeitraum zwischen Donnerstagabend, 18.30 Uhr, und Freitagmittag, 12.30 Uhr, ereignet haben. Ein Zeuge stellte die Aufbruchsspuren an der Wohnungstür fest und verständigte anschließend die Polizei.

Der Sachschaden, den der Täter hinterließ, dürfte sich nach ersten Schätzungen auf einige hundert Euro belaufen.

Wer von Donnerstag auf Freitag in der Blumenstraße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruchsversuch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schweinfurt unter Tel. 09721/202-0 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT